Aktuelles

Auch für dieses Jahr haben wir wieder eine Neujahrswanderung geplant.
Dieses Mal werden wir eine Rundwanderung von Ortenberg aus nach Lißberg und Eckartsborn unternehmen und u.a. auf dem Vulkan- und dem Bonifatiusweg unterwegs sein.Die Rundstrecke ist ungefähr 12 Kilometer lang und führt uns nach ca. vier Stunden zum Ausgangsort nach Ortenberg zurück (festes Schuhwerk ist empfehlenswert).
Treffpunkt ist am Sonntag, den 21.01.2018 um 13.30 Uhr auf dem EDEKA Parkplatz „In den St. Wendelsgärten“ (Ortseingang Ortenberg von Altenstadt kommend). Auf dem Rückweg kehren wir dann so gegen 17.30 Uhr in das vom Parkplatz gegenüberliegende China Restaurant „Dynastie“ zu einem gemeinsamen Abendessen (Buffet) ein.
Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Wir bitten bis zum 14.01.2018 um eine kurze Mitteilung per Mail oder telefonisch, damit wir für eine ungefähre Anzahl von Teilnehmern in dem Restaurant reservieren können (E-Mail: tkk-alt@freenet.de oder Tel.: 06047/97504 mit Anrufbeantworter.
Gäste sind bei der Neujahrswanderung natürlich willkommen.
Wer bei der Wanderung nicht dabei sein kann, ist natürlich herzlich eingeladen, ab ca 17.30 Uhr am Essen teilzunehmen.

Bilder rechts: Blick vom Vulkanwanderweg auf den Basaltsteinbruch Ortenberg und die Burg Lißberg

Schon mal zum Vormerken:
♦ Wir bieten im Februar einen Flamenco Kurs mit Solveig Viviane Hümmer-Mörler an. Beginn ist Donnerstag, der 22.02.2018 von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr in der Gymnastikhalle der Grundschule in Altenstadt, Kursende ist dann am Donnerstag, den 22.03.2018. ♦
Weitere Informationen folgen demnächst!

Wir freuen uns, dass aufgrund der großen Nachfrage der Line Dance Kurs für Anfänger freitags als fester Bestandteil im Programm des TKK für 2018 weiterlaufen wird. Weiter geht´s nach den Weihnachtsferien am Freitag, den 19.01.2018 von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr in der Gymnastikhalle der Grundschule in Altenstadt, Eingang Goethestraße (Einstieg ist jederzeit möglich).
Weitere Informationen und Anmeldung 06047-97504 und tkk-alt@freenet.de oder bei Stefan Gnendiger 0176-63379116

Geleitet wird er von Stefan Gnendiger, der 2014 eine Ausbildung zum Line Dance Trainer in Anlehnung an den Trainer-C-Schein absolvierte. Er tanzt selbst seit 2008 und absolvierte bereits zweimal erfolgreich das deutsche Tanzsportabzeichen in Gold.
Stefan Gnendiger unterrichtet eine Mischung aus der „traditionellen Art“ des Line Dance – mit der Liebe zur Country- und Westernmusik – und dem „Modern Line Dance“
.

Energy Dance mit Christiane Rauch (Achtung neuer Wochentag)

Achtung: nächste Stunde erst am Montag, den 22.01.2018 von 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr in der Gymnastikhalle der Grundschule in Altenstadt, Eingang Goethestraße

ENERGY DANCE® passt zu Menschen, die Lust auf Bewegung, Rhythmus und Musik haben und mehr als nur Fitness oder Entspannung suchen. Anders als bei Aerobic, Zumba oder den üblichen Body-Fit-Kursen folgen die Bewegungen in unseren Workouts einem harmonischen Fluss, bei dem abrupte Wechsel vermieden werden. Komplizierte Bewegungsabläufe oder Schrittfolgen gibt es nicht nicht, dafür aber viel Spaß, Power und Flow.

Mehr als jedes andere Bewegungsangebot bietet ENERGY DANCE® vielfältige Bewegungsimpulse, die in ausgewogenem Zusammenspiel einen wertvollen Beitrag zum Schutz der Gesundheit leisten: Das Herz-Kreislauf-System, die muskuläre Kraft und die Beweglichkeit werden trainiert; gleichzeitig verbessert sich die natürliche Koordinationsfähigkeit, der Bewegungsfluss und die Körperwahrnehmung.

Weitere Infomationen können gerne direkt bei Christiane Rauch erfragt werden, ebenso Anmeldungen, 06183-913523 oder 06047-97504 (Vereinstelefon)

Functional Training 50+ mit Tabea Reifschneider

nächste Stunde: Mittwoch, den 17.01.2018 von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr auf der Bühne der Altenstadthalle

Sport ab 50 erhöht die Chancen auf längeres Leben mit hoher Lebensqualität und Leistungsfähigkeit. Jenseits der 50 ändert sich das Muskel-Fettverhältnis zu Lasten der Muskeln. Durch Muskeltraining geht es beim Functional Training den Fettreserven an den Kragen und man erhält darüber hinaus seine Lernfähigkeit und geistige Flexibilität.

Der Unterschied zu herkömmlichen Trainingsmethoden liegt darin, nicht einfach Muskelkraft aufbauen zu wollen, sondern die Leistungsfähigkeit des geamten Bewegungsapparates zu steigern, indem mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beansprucht werden. Functional Training schult die Eigenwahrnehmung von Sehnen und Gelenken, baut über Stabilisierung Muskeln auf und macht so fit für Training, Alltag und sportliche Belastungen.
Der standhafte Körper steht bei den verschiedenen Übungen im Vordergrund. Die tiefe Bauchmuskulatur wird dabei genauso gestärkt, wie Hüfte, Schulterblätter und der gesamte Rückenbereich

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an einer kostenlosen Schnupperstunde teilzunehmen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter 06047/97504 oder  tkk-alt@freenet.de oder bei Tabea Reifschneider  06047/4043

Line Dance mit Stefan Gnendiger

nächste Stunde: Mittwoch, den 17.01.2018 von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Gemeinschaftshaus Altenstadt-Waldsiedlung

Geleitet wird das Training von Stefan Gnendiger, der 2014 eine Ausbildung zum Line Dance Trainer in Anlehnung an den Trainer-C-Schein absolvierte. Er tanzt selbst seit 2008 und absolvierte bereits zweimal erfolgreich das deutsche Tanzsportabzeichen in Gold. Des Weiteren nahm er im Bereich Social an den hessischen Meisterschaften im Jahr 2012 teil.
Stefan Gnendiger unterrichtet eine Mischung aus der „traditionellen Art“ des Line Dance – mit der Liebe zur Country- und Westernmusik – und dem „Modern Line Dance“. Beim Line Dance lernen die Teilnehmer/innen Choreographien verschiedener Levels sowohl auf Lieder der aktuellen Charts, als auch auf altbekannte Klassiker aus unterschiedlichen Stilrichtungen, wie zum Beispiel Rock’n’Roll, Cha-Cha-Cha, Walzer, Nightclub 2, Step und Polka. Da es zu jedem Lied eine (oder manchmal auch mehrere) Choreographien gibt, trainiert es nicht nur den Körper in Ausdauer, Balance und Koordination, sondern auch noch das Gedächtnis. Man bleibt also jung und fit! Außerdem macht es sehr viel Spaß und fördert den Gemeinschaftssinn.

Weitere Informationen und Anmeldung  06047-97504 und  tkk-alt@freenet.de oder bei Stefan Gnendiger,  0176-63379116

Gesellschaftstanz für Paare mit Leonora Höfner und Timo Scheffel

Nächste Stunde: Freitag, den 22.12.2017 von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Gemeinschaftshaus Altenstadt-Waldsiedlung (Weihnachtsfeier)

Training für Fortgeschrittene: von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr auf der Bühne der Altenstadthalle
Training für Anfänger: von 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr

Das Tanztraining bietet Fortgeschrittenen die Möglichkeit, ihre Tanzkenntnisse aufzufrischen und und Anfängern, diese Art des Tanzens kennenzulernen und auszuprobieren.
Zum Programm gehören alle Tänze aus dem Standard- und Lateinprogramm – je nach Wunsch und Leistungsvermögen der Gruppe.
Interessierte Paare sind herzlich eingeladen, an einer kostenlosen Schnupperstunde teilzunehmen.

Weitere Informationen und Anmeldung  06047-97504, E-Mail: tkk-alt@freenet.de oder bei L. Höfner, unter 0177-9727867 und Timo Scheffel  scheffel220892@gmail.com